Zargen

Konstruktion

Die Stegzargen ZLOMEK sind für einflüglige sowie zweiflüglige FlügeltürenSchiebetüren, Falttüren, oder für Ummantelung der Öffnung ohne Tür bestimmt. Die Zargen werden nach Fertigstellung der Bauöffnungen abgesetzt, also nach Vollendung des Putzes, der Wandbemalungen, Verkleidungen, Bodenbelägen einschließlich Schwimmfußböden und Teppichen. Man kann sie für klassisches Mauerwerk oder für Gipskartonkonstruktionen von der Breite 70 mm nutzen. Sie sind in normierten, bzw. atypischen Maßen produziert. In Kombination mit dem Türflügel bilden sie eine Schall-Isolierungsbarriere. Die Zargen können wir auch mit der Feuerbeständigkeit EI 30, EW 30 liefern.

Oberlichter, Seitenteil

Für den Fall von breiteren Bauöffnungen mit Anforderungen an einen Lichtdurchgang bieten sich zehn mögliche Varianten an. Die Türen können eine Dreh-, Schiebe- oder Falttür sein. Die Standardhöhe des Umhackens des Oberlichtes beträgt 72 mm. Auf Wunsch kann ein Umhacken mit einer Höhe von 270 mm durchgeführt werden. Der Typ 1 ist in der Ausführung Flügel + oberes Paneel lieferbar. Die anderen oberen Oberlichter können mit einer vollen Füllung hergestellt werden.

Verkleidung von Stahlzargen

Die Verkleidung von Stahlzargen ist eine beliebte Alternative zu Stegzargen, die für Räume geeignet ist, in denen ein Abriss der bestehenden Stahlzargen aufgrund von einer Staubbildung oder Lärm, die mit der Rekonstruktion zusammenhängen, unzulässig ist. Die Verkleidung von Stahlzargen ist eine einfache, schnelle und leise Weise, wie einem Zuhause ein modernes Aussehen ohne aufwendige Umbauten zu verleihen. Die Verkleidung von Stahlzargen kann bei Dreh- und Schiebetüren sowie bei einer Verkleidung der Öffnung ohne Türen genutzt werden. Bei der Verkleidung der Stahlzarge ist die Bekleidung 80mm breit.

Verdeckte Zargen

Dank der Wandbündigkeit bekommen Sie einen einzigartigen Eindruck von unsichtbarer Tür.

Gebäudeöffnungen

Falls Sie sich für Stegzargen entschieden haben, ist es notwendig, damit Sie diese Entscheidung rechtzeitig treffen,, d.h. beim Projekt, spätestens bei Verwirklichung des Rohbaus. Die Bauöffnungen für die Zargen müssen jeweilige Parameter haben, die unten angeführt sind. Die Montage der Zargen allein erfolgt nach Fertigstellung der Wandbemalungen,

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Brauchen Sie Hilfe oder möchten Sie ein Preisangebot? Bitte zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, unser erfahrenes Team steht Ihnen gerne zur Verfügung.