Türen ERGON

Die spezielle Lösung der Türen Ergon eignet sich für kleine und enge Interieure, und zwar dank der einzigartigen innovativen Weise des beiderseitigen Öffnens der Tür (nach innen sowie nach außen), wobei sich der geöffnete Flügel auf den Innenteil der Zarge stützt. Das System Ergon minimiert somit die Ansprüche an den Grundrissbereich des geöffneten Türflügels. Es wird in Bereichen eingesetzt, in denen es zu einer Begegnung von zwei bis drei Türen kommt, wodurch sich die Zugänglichkeit und Bewohnbarkeit von kleineren Räumen verbessert. Ergon trägt mit sich keine speziellen Anforderungen an Abmessungen der Türen oder Anpassungen der Bauöffnung. Auf Grund des Beschlages im Türflügel kann nur eine volle oder verglaste Tür Typ Smart 8s hergestellt werden.